Jaroslav Plotnikov

IT-Jobsuche in Deutschland – Lebenslauf nach US-Standarts

In diesem Artikel: 3 Arten vom Lebenslauf. Tips und weitere Schritte nachdem dein Lebenslauf fertig wird

Негласно принятое в рунете разделение на CV (лат. Curriculum Vitae) и резюме (resume) скорее всего можно соотнести с двумя видами автобиографии, принятыми в США* – chronological resume and functional resume (skills resume) * – точнее их три, поскольку существует комбинированные формы из chronological resume and skills resume

Dein Ausländerbonus in IT-Branche – als ausländischer Bewerber kannst Du dein Lebenslauf nach US-Standards kreieren. 

In Amerika gibt es folgende Arten von Resumes:

  • Chronological Format
  • Function (Skills) Format
  • Chrono-Functional (Combination) Resume

 

Chronological Format

Die aktuelle Arbeitsstelle wird als erste aufgeführt. Wenn Du mehrjährige Arbeitserfahrung hast und deine letzte Stelle(n) gerne hervorheben möchtest, dies ist dein #1 Lebenslauf Option. Sollte deine aktuelle bzw. vorletzte Stelle deiner Meinung nach, nicht so beeindruckend sein, gehe zur Skills-Format über

Function (Skills) Format

Hier stehen deine Qualifikationen und Fähigkeiten im Mittelpunkt. Die werden auf drei bis fünf Arbeitsbereiche aufgeteilt, wie z.B. Purchasing – Office management – Design. Genaue Zeiträume sind dabei eher unwichtig und werden nicht angegeben. 

Wenn Du nicht mit soliden Arbeitsstellen prallen kannst, liste deine Berufsziele (Job objectives) auf. Fasse dich kurz.

Einige Beispiele:

  • To obtain a position in which I can utilize my work experience and education
  • A challenging position in Sales/Credit Management.
  • A challenging Position as a computer programmer or analyst, requiring skills in business, accounting and supervision of others.

In einem “traditionell deutschen” Lebenslauf wird viel Wert auf den lückenlosen Laufbahn gelegt. Wenn in deiner beruflichen IT-Laufbahn Lücken gibt, benutze diese Format als #1 Lebenslauf Option.

Ein Vorschlag für dich:

Erstelle einen gemischten Lebenslauf. Als Basis nimmst Du das amerikanische Modell und ergänzt Du mit einigen Dingen, die in Deutschland (im Gegenteil zu Amerika) in einem Lebenslauf üblich sind: das Foto, Geburtsdatum

Chrono-Functional (Combination) Resume

sdadadada

Your thoughts? Please leave a reply:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *